Location

Viele Wege führen zum Wandershof

Die Workshops finden in der Regel in der Rennbahnstraße 22 in Düsseldorf statt. Die Seminare finden, sofern es in der Beschreibung nicht anders beschrieben wurde, in unseren Räumlichkeiten in der Rennbahnstraße 22 in 40629 Düsseldorf statt. Das Gebäude ist leicht zu erkennen. Achten Sie einfach nur auf den markanten Schriftzug ‚Wandershof‘. Da der ‚Wandershof‘ etwas abgelegen liegt, empfehlen wir Ihnen die Anreise mit dem PKW oder per Taxi.
Natürlich können Sie auch mit Öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Dies ist jedoch mit einem kleinen Fußmarsch durch den Grafenberger Wald verbunden.

 

Mit dem PKW:

Über die A3 aus Richtung Oberhausen oder Frankfurt
Über die A52 aus Richtung Essen
Über die A52 aus Richtung Mönchengladbach oder Neuss

 

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:

Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 709
Aus der Innenstadt mit der Straßenbahnlinie 712

Anreise mit dem PKW

Von wo Sie auch kommen, mit dem PKW ist der ‚Wandershof‘ sehr leicht zu erreichen und auch Parkplatzfrage ist kein Problem.

Über die  A3 aus Richtung Oberhausen oder Frankfurt

Nehmen Sie auf der A3 die Ausfahrt 18-Mettmann. Biegen Sie links auf die Bergische Landstraße / B7 ab und folgen dieser. Nach ca. 6 Kilometer passieren Sie rechter Hand eine ESSO-Tankstelle. An der 2. Ampel direkt nach den Rheinischen Kliniken biegen Sie rechts in die Rennbahnstraße ein. Der ‚Wandershof‘ befindet sich  ca. 250 Meter nach dem Wildpark auf der rechten Seite.


Größere Kartenansicht


TOP

 

Über die  A52 aus Richtung Essen

Fahren Sie die A52 und danach den Nördlichen Zubringer / B1 bis zum Ende durch. Ordnen Sie sich an der Ampel ganz links ein und biegen Sie links ab. Halten Sie sich nach dem Abbiegen weiterhin links. An der übernächsten Kreuzung (ca. 60 Meter) ordnen Sie sich auf der rechten Linksabbiegerspur ein. Achtung, danach geht es direkt vor einer Kirche rechts in den Mörsenbroicher Weg. Diesen fahren Sie geradeaus bis zur nächsten große Querstraße mit Straßenbahnschienen. Überqueren Sie die Straße und fahren Sie geradeaus weiter in die Fahneburgstraße. Diese führt bergauf und wird nach einer scharfen Kurve schließlich zur Rennbahnstraße.  Fahren Sie an der Einfahrt zur Rennbahn/Golfclub vorbei. Der ‚Wandershof‘ liegt nach ca. 100 Metern auf der linken Seite.


Größere Kartenansicht


TOP

 

Über die A 52 aus Richtung Neuss / Mönchengladbach

Die A52 führt von Westen aus in die Stadt hinein und wird im Verlauf zur B7. Folgen Sie der B7 in Richtung Essen, Flughafen. Sie überqueren den Rhein über die Theodor-Heuss-Brücke, fahren weiter auf der Heinrich-Erhardt-Straße und passieren linker Hand den Zubringer zur A52 Richtung Essen. Ordnen Sie sich kurz vor dem ARAG-Hochhaus links ein und biegen Sie an der 2. Ampel links ab. Achtung, ordnen Sie sich auf der rechten Linksabbiegerspur ein, da Sie gleich nach dem Abbiegen direkt an der Kirche rechts in den Mörsenbroicher Weg abbiegen müssen. Diesen fahren Sie geradeaus bis zur nächsten große Querstraße mit Straßenbahnschienen. Überqueren Sie die Straße und fahren Sie geradeaus weiter in die Fahneburgstraße. Diese führt bergauf und wird nach einer scharfen Kurve schließlich zur Rennbahnstraße.  Fahren Sie noch an der Einfahrt zur Rennbahn/Golfclub vorbei. Der ‚Wandershof‘ liegt nach ca. 100 Metern auf der linken Seite.


Größere Kartenansicht

 


TOP

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

In direkter Nähe des Veranstaltungsortes gibt es keine Haltestellen des ÖVPN. Je nachdem, welche Option gewählt wird, muss noch ein 20 bis 30 Minuten langer Fußweg durch den Grafenberger Wald eingeplant werden. Wir empfehlen deshalb, die Anreise mit eigenem PKW oder per Taxi. Für alle, die dennoch lieber die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten, empfehlen wir die folgenden Optionen.

Vom Hauptbahnhof mit der Straßenbahnlinie 709

Fahren Sie mit der Linie 709 vom Hauptbahnhof bis zur Haltestelle ‚Auf der Hardt/LVR-Klinikum‘. Nach dem Aussteigen gehen Sie ein paar Meter zurück bis zur Ampel. Die Straße, die rechts abgeht, ist bereits die Rennbahnstraße. Achtung, die Rennbahnstraße hat keinen Fußweg, deshalb empfehlen wir Ihnen die Ampel zu überqueren. Nach wenigen Schritten biegen Sie rechts in einen Waldweg ein. Der Trotzhofweg verläuft parallel zur Rennbahnstraße. Nach gut 1,5 Kilometern passieren Sie linker Hand einen Kinderspielplatz. Wenden Sie sich an der nächsten Wegeskreuzung nach rechts und laufen Sie bis zur Rennbahnstraße. Dort gehen Sie links. Nach ca. 150 Metern erreichen Sie den Wandershof. Er liegt auf der linken Seite.


Größere Kartenansicht


TOP

 

Aus der Innenstadt mit der Straßenbahnlinie 712

Wer aus der Innenstadt kommt, nimmt am besten die Straßenbahnlinie 712. Diese fährt unter anderem von den Haltestellen  ‚Heinrich-Heine-Allee‘ und ‚Jan-Wellem-Platz‘ ab. Fahren Sie mit der 712 bis zur Haltestelle ‚Mörsenbroicher Weg‘ und steigen dort aus. Gehen Sie links über die Kreuzung in den Mörsenbroicher Weg. An der nächsten Kreuzung biegen Sie in die Ernst-Poensgen-Allee und direkt danach in den Rolander Weg ein. Folgen Sie diesem bis zur Rennbahnstraße. Dort wenden Sie sich nach rechts. Nach ca. 250 Metern sehen Sie den Wandershof auf der linken Seite.


Größere Kartenansicht

 


TOP